Herzlich Willkommen

Die Einzelvideos aller drei Preisträgerkonzerte sind jetzt unter den jeweiligen Menüpunkten unter „Preisträgerkonzerte 2016“ verfügbar. 

You will find the videos of the three Prizewinners-Concerts 2016 (see left) under the headline „Preisträgerkonzerte 2016“.


Allgemeine Information

Der „Mendelssohn-Wettbewerb“ richtet sich an junge Streicher und Pianisten in der „KulturRegion FrankfurtRheinMain“ (www.krfrm.de).

Eingeladen sind junge Menschen, bis zum 21. Lebensjahr, die ihre musikalische Ausbildung in diesem Einzugsbereich erhalten, hier zur Schule gehen beziehungsweise hier ihren ersten Wohnsitz haben.

Auch die Freude am Musizieren und Zuhören gehört zur Konzeption dieses Wettbewerbes.

Studenten der Musikhochschulen und Akademien sind von der Teilnahme ausgeschlossen, es sei denn, sie besuchen noch eine allgemeinbildende Schule.

Die Ausschreibung findet jedes Jahr vom 01.01. bis 31.03. statt.

Das Vorspiel, sowohl für die Streicher als auch für die Pianisten, wird im Zeitraum 15. bis 28. 05. 2017 stattfinden. Erst wenn uns die exakten Teilnehmerzahlen 2017 vorliegen, können wir genauere Vorspiel-Termin- und –Orts-Angaben hier veröffentlichen

1. Preisträgerkonzert: Sonntag, 11.06.2017, 16 Uhr
im „Altkönig-Stift“, Feldbergstr. 13-15, 61476 Kronberg-Oberhöchstadt

2. Preisträgerkonzert: Sonntag, 18.06.2017, 16 Uhr
im „Rathaus“, Rathausplatz 1, 61440 Oberursel (Taunus)

3. Preisträgerkonzert: Sonntag, 25.06.2017, 16 Uhr
im „Augustinum“, Georg-Rückert-Str. 2, 65812 Bad Soden-Neuenhain

6. Talente-Auftakt-Konzert für außergewöhnliche Preisträger: Sonntag, 17.09.2017, 17 Uhr
im „Kulturzentrum Englische Kirche“, Ferdinandplatz, 61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Veranstalter: Magistrat der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe, Fachbereich „Kultur und Bildung“
Ausrichter: Mendelssohn-Wettbewerb f. junge Musiker im Hochtaunus- und Main-Taunus-Kreis e.V.

Bei allen Vorspielterminen und Veranstaltungen: Eintritt frei

Die Gebühr von € 15 pro Anmeldung ist bitte bis spätestens 30. April zu überweisen an:

Taunus Sparkasse
IBAN: DE50512500000007027761
Kennwort: „M.-W. 2017“ + Name & Vorname des/der Teilnehmers/in


General informations:

The „Mendelssohn-Competition“ is addressed to young string-musicians and pianists of the „KulturRegion FrankfurtRheinMain“ (www.krfrm.de). All young people, up to their 21st year of life, are invited to that competition, if they receive their musical education in this area or live here or go to school here.

Pleasure making music or just listening to it belongs to the concept of this competition, too.

Students of music-colleges or –academies are excludet of a participation, exept for they are still visiting a public or private school in the „KRFRM“.

The period of registration runs from the 1st of january up to the 31st of march.

The period for the auditions for the string-musicians as well as for the pianists runs from the 15th until the 28th of may 2017. The exacts dates and localities for the auditions can only be published – here at our homepage – when we have the exact numbers of participants.

1. Prizewinners-Concert: Sunday, 11th of june 2017, 16.00 hours
Altkönig-Stift, Feldbergstr. 13-15, 61476 Kronberg-Oberhöchstadt

2. Prizewinners-Concert: Sunday, 18th of june 2017, 16.00 hours
„Rathaus“, Rathausplatz 1, 61440 Oberursel (Taunus)

3. Prizewinners-Concert: Sunday, 25th of june 2017, 16.00 hours
„Augustinum“, Georg-Rückert-Str. 2, 65812 Bad Soden-Neuenhain

6. Talents-Beginners-Concert for exceptional 1st Prizewinners:
Sunday, 17.th of september 2017, 17.00 hours
„Kulturzentrum Englische Kirche“
„Culture-Center English Church“
Ferdinandplatz, 61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Organizer: Municipal authorities of Bad Homburg v. d. Höhe, Special field: „Culture and Education“
Promoter: Mendelssohn-Wettbewerb f. junge Musiker im Hochtaunus- und Main-Taunus-Kreis e. V.

There will be no entrance-fee for all auditions and any of these concerts.

The fee of € 15 for each registration has to be transferred latested until 30th of april to the following account:

Taunus Sparkasse
IBAN: DE50512500000007027761
Code word:  „M.-W. 2017“ + Surname und first name of the participant