Herzlich Willkommen

ACHTUNG – Terminänderung bei dem 8. Talente-Auftakt-Konzert 2019

In Abstimmung mit dem Kulturamt der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe (Veranstalter) und den teilnehmenden Laureaten wurde der Veranstaltungstermin vom 21.09.2019 auf Sonntag, 15. 09.2019, vorverlegt.


Aktuelle Informationen

Die Urkunden und, sofern auch einen Sonderpreis gewonnen, werden am Informationstisch im Foyer bei allen vier Preisträgerkonzerten – vor der Veranstaltung – ausgegeben.

Alle Teilnehmer-Urkunden wurden, wie angekündigt, direkt nach der Jury-Besprechung nach jeder Altersgruppe im Festsaal ausgegeben. Wer nicht daran teilnehmen konnte, kann seine Urkunde am Informationstisch bei den Preisträgerkonzerten in Empfang nehmen. Ein Postversand wird nicht vorgenommen, außer Sie senden uns einen mit € 1,45 vorfrankierten Briefumschlag DIN A4 an:

Mendelssohn-Wettbewerb im HTK & MTK e. V.
z. Hd. Nils P Graf Lambsdorff
Am Hang 24
61440 Oberursel

Current Informations

The documents of all participants were, as before announced, handed over directly after the Jury-Consulations and -Decisions at the end of each age-group. Who was not able to attend can collect his document at the information-desk in the concert hall foyer ahead of each „Prize Winners-Concert“. Mailing of the document is only possible if you send a post-paid € 1.75 DIN A4-envelope to

Mendelssohn-Wettbewerb e. V.
att. to: Nils P Graf Lambsdorff
Am Hang 24
61440 Oberursel (Taunus)

Allgemeine Informationen zum Mendelssohn-Wettbewerb FrankfurtRheinMain

Der „Mendelssohn-Wettbewerb“ richtet sich an junge Streicher und Pianisten in der Region FrankfurtRheinMain. Die Ausschreibungsregion orientiert sich an der „KulturRegion FrankfurtRheinMain“ (Hinweis: Die Bezeichnung „KulturRegion FrankfurtRheinMain“ ist nur eine geografische Eingrenzung für die Teilnahmeberechtigung. Veranstalter ist der „Mendelssohn-Wettbewerb für junge Musiker im Hochtaunus- und Main-Taunus-Kreis e. V.“ mit Sitz in Oberursel. Möchten Sie Kontakt zu uns aufnehmen, nutzen Sie bitte unser „Online-Formular“).

Eingeladen sind junge Menschen, bis zum 21. Lebensjahr, die ihre musikalische Ausbildung in diesem Einzugsbereich erhalten, hier zur Schule gehen beziehungsweise hier ihren ersten Wohnsitz haben.

Auch die Freude am Musizieren und Zuhören gehört zur Konzeption dieses Wettbewerbes.

Studenten der Musikhochschulen und Akademien sind von der Teilnahme ausgeschlossen, es sei denn, sie besuchen noch eine allgemeinbildende Schule.

Die Ausschreibung findet jedes Jahr vom 01.01. bis 31.03. statt. Anmeldeschluss ist immer am 31. März um Mitternacht. Anschließend bereitet unser Wettbewerbsbüro den Plan vor, wann und wo welche Kategorie, welche Altersgruppe vorzuspielen hat. Diese Veröffentlichung wird ab Mitte April auf unserer Homepage unter dem Menüpukt „Vorspielzeitplan / -ort” zu finden sein. Es ist unbedingt erforderlich, dass sich alle Teilnehmer mindestens 45 Minuten vor der angesetzten Zeit am Anmeldetisch zur Registration einfinden. Der Vorspielplan kann sich immer zeitlich leicht nach vorne oder auch nach hinten verschieben.

Es finden 4 Preisträgerkonzerte statt.

1. Preisträgerkonzert, Samstag, 01.06.2019
Stadthalle, Berliner Platz, 61476 Kronberg im Taunus

2. Preisträgerkonzert, Sonntag, 02.06.2019
Frankfurt International School, An der Waldlust 15, 61440 Oberursel

3. Preisträgerkonzert, Samstag, 08.06.2019
Stadthalle Hofheim, Chinonplatz 1, 65719 Hofheim

4. Preisträgerkonzert, Sonntag, 16.06.2019
Wohnstift Augustinum, Georg-Rückert-Str. 2, 65812 Bad Soden

Alle Preisträgerkonzerte beginnen um 16.00 Uhr; Einspielmöglichkeiten für die Laureaten: ab 14.00 Uhr
Alle Preisträgerkonzerte werden mit Bild und Ton ausgezeichnet und ab ca. Mitte Oktober auf dem
YouTube-Channel, mit Link auf unserer Homepage, veröffentlicht.

8. Talente-Auftakt-Konzert, Samstag, 21.09.2019, 17 Uhr
Kulturzentrum Englische Kirche, Ferdinandplatz, 61348 Bad Homburg v. d. Höhe

Bei allen Vorspielterminen und Veranstaltungen: Eintritt frei

Die Anmeldegebühren werden ab 2019 wie folgt festgelegt:

  • Klavier solo, Streicher solo: 25,00 €
  • Klavier vierhändig, Kammermusik für Streicher (2 bis 4 Teilnehmer): 20,00 €
  • Kammermusik (ab 5 Teilnehmer): 15,00 €
  • ab dem 2. Vertrag innerhalb einer Familie bzw. bei Mehrfachteilnahme: 15,00 €

Die Anmeldegebühren wurden am 01.04.19 via Einzugsermächtigung vom bei Ihrer Online-Anmeldung angegebenen Konto eingezogen.